Rückblick 2015/2016 / Vorausschau 2016/2017

Abteilung Fussball:

 

Das Spieljahr 2015/16 war für die Klädener Männermannschaft alles andere als erfolgreich.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 30.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Die Oldies des KSV
Die Oldies des KSV

Im letzten Spiel der Saison treffen die Klädener auf niemand geringeren auf den bereits aufgestiegenen Tabellenzweiten Empor Kamern.

Anstoß wird sein um 10:00 Uhr in Kamern.

Die Männer um Trainergespann Braun / Bergmann müssen dabei auf eine ganze Reihe wichtiger Stammkräfte verzichten. Verletzungs- und arbeitsbedingt wird man die Reise nach Kamern sprichwörtlich mit dem letzten Aufgebot antreten müssen und von Anfang an in der Defensive alles geben müssen um das Ergebnis halbwegs erträglich gestalten zu können.

 

Die Oldies des KSV spielen heute Abend gegen Saxonia Tangermünde. Anpfiff wird im heimischen Stadio um 18:30 Uhr sein.

 

0 Kommentare

Vorschau 29.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Tobias Kohlmann
Tobias Kohlmann

 

 

Das letzte Heimspiel der Kreisliga-Saison 2015/2016 steht an. Anstoß wird sein am 04.06.2016 bereits um 10 Uhr!

 

Gegner im heimischen Parkstadion ist die Reserve-Mannschaft von Rot Weiß Arneburg. Nach der Niederlagenserie der Klädener in der Rückrunde, ist auch hier die Favoritenrolle ganz klar bei den Arneburgern.

Der KSV möchte dennoch trotz akuter Personalnot am Samstag noch einmal zeigen, dass mehr in Ihnen steckt als es der momentane Tabellenstand aussagt und sich anständig im heimischen Stadion aus der Saison verabschieden.

Nach einem ordentlichen Spiel letzte Woche gegen Staffelde (1:4) blicken alle Spieler nach vorne und sind gewillt, den Bock endlich mal umzuschmeißen. Zu verlieren hat man ja eh nix mehr.....

 

Das Spiel der Oldies am Freitag in Havelberg entfällt.

1 Kommentare

Vorschau 27.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Maik Strohbach
Maik Strohbach

 

Nach der deutlichen Niederlage (1:9) vor 2 Wochen beim Ligaprimus Havelberg II, spielen die Klädener Kicker zu Hause gegen die zurzeit unberechenbar spielende 2. Mannschaft des TuS Wahrburg.

Aufgrund der Tabellenkonstellation sind die Gäste natürlich zu favorisieren. Außerdem möchten sich die Wahrburger sicherlich für die überraschende 2:0 Heimspielniederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Aber genau das möchte der KSV verhindern und erneut einen Überraschungscoup landen.

Auch nach der starken Trainingsbeteiligung in der Woche spürt man, dass die Klädener Kicker heiß sind, endlich den 2.Sieg in der bislang arg enttäuschenden Rückrunde zu holen. Wenn alle Spieler an ihre Leistungsgrenzen gehen, ist gegen Wahrburg II ein Punktgewinn nicht unmöglich.

Personaltechnisch wird mal wieder einiges durcheinander gewürfelt werden müssen. Positiv ist aber vor allem, dass Winterneuzugang Andre Handke aufgrund seines zuletzt gefeierten 18. Geburtstages endlich für den KSV spielberechtigt ist und darauf brennt in der Mannschaft mitzuwirken.

Also: Auf gehts KSV, Kämpfen und Siegen!

 

Die KSV-Oldies spielen am Freitag Abend um 18:30 Uhr beim VfL Kalbe/Milde. Auch die Oldies sind alles andere als gut in die Saison gestartet und warten noch auf ihren ersten Saisonsieg. Aber vielleicht ist in Kalbe etwas zu holen...... ?!

 

0 Kommentare

Vorschau 26.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Stürmer Kevin Czelinksi
Stürmer Kevin Czelinksi

Die mittlerweile stark abstiegsgefährdeten Klädener kommen einfach nicht in Fahrt. Trotz oftmals ganz ansprechenden Leistungen, purzeln einfach viel zu selten Punkte auf die Habenseite des KSV. Zu ungefährlich ist man einfach im Offensivspiel, aber auch das viel zitierte Glück lässt die Klädener einfach im Stich. So hat man letzte Woche (1:3 gegen Schollene) in der Rückrunde bereits den dritten von insgesamt vier Elfmetern verschossen.

Diesmal geht nun die Reise zum Tabellenzweiten nach Havelberg II. Ohne groß pessimistisch klingen zu wollen, muss der KSV dort von Anfang an auf Schadensbegrenzung gehen, wird aber dennoch versuchen die Havelberger zu ärgern. Wenn schon nichts geht gegen unmittelbare Konkurrenten im Abstiegskampf klappt, warum dann nicht bei einem Aufstiegskandidaten? Alles andere als ein Erfolg von Havelberg gegen kämpfende aber glücklose Klädener-Kicker wäre dennoch eine Riesenüberraschung. Anpfiff in Havelberg ist bereits um 12:30 Uhr.

Auf gehts KSV, Kampf annehmen und das Beste geben!

 

Die KSV-Oldies spielen am Freitag Abend um 18:30 Uhr zu Hause gegen die Oldies von Freundschaft Schernebeck. Nach der knappen Heimpleite gegen Rot Weiß Stendal letzte Woche (2:3), hoffen die Klädener dieses Mal einen Heimerfolg landen zu können.

 

0 Kommentare

Vorschau 25.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Nach der Niederlage letzte Woche in Wust ist der KSV bemüht zu Hause mal wieder etwas zu reißen. Gegner Schollene ist 6 Punkte vor den Hausherren.

Das Team will sich als Mannschaft präsentieren und wird alles versuchen den Gegner geschlossen zu besiegen. Anpfiff ist um 15 Uhr.

 

Die Oldies spielen heute Abend bereits um 18:30 Uhr zu Hause gegen Rot Weiß Stendal.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 23.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Langsam aber sicher muss der KSV in Tritt kommen um die noch notwendigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Als momentaner Tabellenfünfzehnter erwartet der KSV das Team aus Gladigau. Die Gladigauer stehen im Moment auf Tabellenplatz 10 mit 6 Punkten mehr auf dem Konto. Im Hinspiel entrissen die Gladigauer in aller letzter Sekunde dem KSV den Auswärtssieg durch einen direkt verwandelten Freistoß. Endstand war 1:1.

Im Rückspiel soll es nun klappen mit dem vollen Punktgewinn für den KSV. Alle Spieler sind gewillt die Punkte zu Hause zu lassen und werden sich auch dementsprechend ins Zeug legen.

Anstoß zum Spiel ist Samstag, 16.04.2016 um 15 Uhr im heimischen Parkstadion.

 

Die Oldies spielen ebenfalls daheim gegen die Mannschaft vom KSG Berkau. Nach der Heimniederlage im letzten Spiel gegen Möringen (0:3) und dem Auswärtsunentschieden im Auftaktspiel in Dobberkau (2:2), soll es den ersten Sieg der noch jungen Oldie-Saison werden. Anstoß ist hier am Freitag, 15.04.2016 um 18:30 Uhr, ebenfalls im heimischen Parkstadion.

 

1 Kommentare

Vorschau 22.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Benjamin Fielitz
Benjamin Fielitz

Ganz tief im Abstiegskampf der Kreisliga ist der KSV mittlerweile angekommen.

Zwar sammelte man in der Rückrunde schon (oder erst) 5 Punkte, die direkte Konkurrenz sammelte aber deutlich mehr Punkte.

Auf momentan Tabellenplatz 15 stehend muss der Bock einfach mal umgestoßen werden. Die Mannschaft ist viel besser als es ihr Tabellenrang ausdrückt, muss es aber öfter zeigen.

 

Die nächste Chance ist nun im Auswärtsspiel beim Tabellendritten Uchtspringe II. In der Kreisliga ist es möglich, dass Jeder Jeden schlagen kann. Klar wird es sehr schwer werden, aber der KSV wird jeden Zweikampf annehmen und versuchen in Uchtspringe wenigstens einen Punkt zu holen. Getreu dem Motto: " WER NICHT KÄMPFT HAT SCHON VERLOREN!", wird der Kampf um jeden Quadratzentimeter Rasen angenommen, um Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

 

Die KSV-Oldies spielen bereits heute Abend daheim um 18:30 Uhr gegen die Oldies des Möringer SV.

 

0 Kommentare

Vorschau 21.Spieltag Kreisliga 2015/2016

schoss 2 Tore im letzten Spiel: Sebastian Seeger
schoss 2 Tore im letzten Spiel: Sebastian Seeger

Und wieder einmal steht für die Klädener Kicker ein immens wichtiges 6-Punkte-Spiel im Kampf um den Klassenerhalt an. Dieses Mal zu Hause gegen die Mannschaft von Krüden/Groß Garz II. Anpfiff ist am Samstag, 02.04.2016 um 15 Uhr.

Krüden/Groß Garz II steht in der Tabelle mit 2 Punkten mehr auf der Habenseite, 2 Tabellenplätze vor den Klädener Kickern. Sollte also ein Heimsieg gelingen würde man sich zumindest an den Gästen in der Tabelle vorbei schieben. Das sollte und muss auch das Ziel sein, wenn man betrachtet wie eng es sich in der Tabelle dort unten abspielt.

Nach dem 6:1 Heimsieg letzte Woche gegen Grieben II wollen die KSV-Kicker den Schwung mit in die Partie nehmen und alles geben um 3 Punkte zu Hause zu holen.

Fehlen werden beim KSV: Tobias Kohlmann (privat verhindert) und Christian Welk (1 Spiel noch gesperrt). Ansonsten können die Klädener aus dem Vollen schöpfen und sind heiß auf den nächsten Dreier!

Auf geht´s KSV, kämpfen und siegen!

 

Unsere Oldies von den Ü32 greifen an diesem Wochenende auch wieder in das Spielgeschehen ein. Im ersten Spiel des Spieljahres 2016 wartet gleich ein schweres Auswärtsspiel auf die Mannschaft von Willy Schlak. Die Reise geht nach Preußen Dobberkau. Letztes Jahr zogen die KSV-Oldies in beiden Spielen gegen Dobberkau den Kürzeren und verloren die Partien. Es bleibt abzuwarten ob dem KSV in diesem Jahr mehr gelingt.

Anpfiff ist hier am Freitag, 01.04.2016 um 18:30 Uhr in Dobberkau.

1 Kommentare

Alte Herren - Auswertung der Großfeldsaison 2015

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau Nachholspiel 19.Spieltag 2015/16

Am Ostermontag um 14 Uhr empfängt der KSV im Nachholspiel des 19. Spieltages die Mannschaft von Grieben II. Kurz und knapp gesagt. Ein Sieg muss gegen Grieben II her um im Kampf um den Klassenerhalt nicht noch weiter an Boden zu verlieren. Erst 2 Punkte von möglichen 9 Punkten konnten die Klädener Kicker im Jahr 2016 holen. Zu wenig in Anbetracht dessen, dass die direkten Konkurrenten im Klassenkampf dieses Jahr bereits mehr Punkte geholt haben.

Eine ganz wichtige Stütze im Spiel ist der wieder spielberechtigte Kapitän Sebastian Förster, der seine gelb-rote Karte letzte Woche abgesessen hat.

Fehlen werden Mirko Richter (privat verhindert), sowie Christian Welk und David Müller (beide gesperrt). Fraglich sind noch die Einsätze von Tobias Kohlmann, David Nicke, Sezu und Roma.

Die Klädener werden im heimischen Stadion alles versuchen um die 3 Punkte zu Hause zu behalten!

Auf gehts KSV! Kämpfen und siegen!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 20.Spieltag Kreisliga 2015/2016

Ein richtungsweisendes Spiel steht für die Klädener Kicker an diesem Wochenende an. Post Stendal ist der Gastgeber am 19.03.2016 um 15 Uhr. Post Stendal ist hervorragend in die Rückrunde gestartet. Aber auch die Klädener haben nach der Winterpause noch kein Pflichtspiel verloren, aber eben auch noch nicht gewonnen. 6 Punkte Spiel für beide. Man darf sich auf ein intensives Match freuen.

Bei den Klädenern werden Sebastian Förster, Christian Welk (beide gesperrt), David Nicke und Mirko Richter fehlen. 

Auf geht's KSV! Kämpfen und Siegen!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 19.Spieltag 2015/16

 

Der Tabellenletzte Grieben II wird am Samstag im heimischen Parkstadion zu Gast sein. Mit Blick auf die aktuelle Tabellensituation sollte es jedem klar sein, wie wichtig dieses Spiel für den Klädener SV ist. Vollgas von der ersten Minute bis zum Schlusspfiff wird von den Klädener Kickern erwartet. Nach 2 Pflichtspiel-Unentschieden im neuen Jahr peilen die Klädener nun 3 Punkte an, welche auch dringend her müssen. Für dieses Ziel wird und muß sich jeder aufgestellte Spieler zerreißen!

Fehlen werden Sebastian Förster und Christian Welk (beide gesperrt), Tobias Kohlmann (privat verhindert), sowie Richard Merkel und David Nicke (beide verletzt). 

Zum Team dazu stoßen werden wieder Benjamin Fielitz, Roma und Matthias Mörke.

Gebt alles um die 3 Punkte einzufahren!!! Anpfiff ist um 15 Uhr.

 

Die Oldies des KSV bestreiten am Samstag um 14 Uhr das eigene Oldie-Hallenturnier in der Bismarker Mehrzweckhalle. Auch hier viel Erfolg!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Vorschau 18.Spieltag 2015/16

Ein schweres Auswärtsspiel gegen Tangerhütte erwartet den Klädener SV an diesem Wochenende. Gespielt wird am Samstag, 05.03.2016 bereits um 12:30 Uhr.

Dennoch ist das Minimalziel einen Punkt zu entführen. Dabei muss der KSV jedoch auf die Dienste von David Nicke und Richard Merkel (beide verletzt), Benjamin Fielitz (verreist), Matthias Mörke (privat verhindert) und Roma (gesperrt) verzichten. Mit dabei sind jedoch wieder Tobias Kohlmann, Kevin Czelinski und Mirko Richter.

 

Also: Alles geben und das Optimum herausholen. Nebenbei erwähnt wird das Spiel auch von Rundfunk Mittelelbe gefilmt. Eine Zusammenfassung des Spiels wird es also im Internet zu sehen geben.

 

 

Die Oldies des KSV nehmen bereits Freitag Abend ab 18:00 Uhr an einem Hallenturnier des VfL Kalbe in Kalbe teil. Auch hier viel Erfolg!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 17.Spieltag 2015/16

Es geht wieder los!

Im ersten Spiel der Rückrunde empfängt der Klädener SV den TuS Sandau. Gegen Sandau hat man etwas wieder gut zu machen, verlor man doch das Hinspiel in Sandau mit 2:1. Alle Klädener Spieler sind heiß das es endlich wieder losgeht und wollen auf dem Rasen zeigen, dass die schweißtreibende Vorbereitung zur Rückrunde nicht umsonst war. 

Es ist ein ganz wichtiges Spiel gegen einen Gegner der nur 5 Punkte, aber 4 Tabellenplätze vor den Klädenern liegt. Punkte müssen dringend her um in der Tabelle noch weiter nach oben zu kommen und sich damit aller Abstiegssorgen zu entledigen. Also auf gehts KSV!

Anpfiff ist Samstag um 14 Uhr, natürlich im heimischen Parkstadion. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Dank an unseren Sponsor vom Hausmeisterservice & Montagebau Benjamin Bergmann

Am Samstag hat nicht nur unser Team mit 3:0 gegen Heide Klein Schwechten überzeugt, Nein auch unser neuer Sponsor Benjamin Bergmann übergab uns einen vollgepackten Arztkoffer und wohl das wichtigste nach Bier im Kreisliga-Alltag...Eisspray.

Das Trainerteam Braun/Miemel und die gesamte Männermannschaft wollen sich hiermit nocheinmal bedanken.

Mit einer Menge Eisspray im Rücken und tollen Fans sind wir bestens gerüstet für die Rückrunde, die am 27.2. mit einem Heimspiel gegen TuS Sandau um 14 Uhr startet.

Aber diesen Samstag haben wir noch ein letztes Testspiel gegen die Jungs vom VfL Kalbe um 14 Uhr im heimischen Parkstadion in Kläden.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau auf das Wochenende / Vorstellung der Neuzugänge 

Der KSV hat zur Rückrunde 6 Neuzugänge zu verzeichnen, welche hier vorgestellt werden.

 

Desweiteren wird Justin Miemel ab sofort nicht nur als Torwart fungieren, sondern auch Trainer Christian Braun als neuen Co-Trainer und das Team als zusätzlichen Betreuer unterstützen. 

Am morgigen Samstag findet zudem das zweite Vorbereitungsspiel gegen den SV Heide Klein Schwechten statt. Anpfiff im heimischen Parkstadion ist um 14 Uhr. 

mehr lesen 0 Kommentare

Dank an einen unserer neuen Sponsoren

Der Klädener SV bedankt sich auf diesem Wege recht herzlich bei einem seiner neuen Sponsoren, Herrn Benjamin Bergmann, für die großzügige Geldspende vom Wochenende, welche 1:1 in neue Präsentationsanzüge fließen werden. Zudem bedankt sich der Klädener SV für die soeben übergebenen mehreren Kilo frisch geschlachtetem Gehacktes, damit unsere Jungs immer nach den Trainingseinheiten sowie nach den Heimspielen gut versorgt sind.
 
Die Jungs vom KSV freuen sich morgen schon auf das scharfe und heiße Chili con carne nach der intensiven Trainingseinheit und bedankt sich per Daumen hoch bei Herrn Bergmann.
mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau für das Wochenende

An diesem Wochenende, genauer gesagt am 23.01.2016 stehen gleich 3 Veranstaltungen für den KSV auf dem Tagesplan

 

1) Männerturnier von W/B Stendal in der Haferbreite in Stendal ab 13:00 Uhr

2) Oldieturnier (Ü32) der KSG Berkau in Bismark ab 16:00 Uhr

3) Männerturnier der KSG Berkau in Bismark ab 18:30 Uhr

 

Viel Erfolg wünschen wir unseren Mannschaften.

 

Am 26.01.2015 um 18:00 Uhr erfolgt dann der offizielle Trainingsauftakt für die Rückrunde.

mehr lesen 1 Kommentare

Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 16.Spieltag 2015/16

VERLIEREN VERBOTEN !!! 

Unter diesem Motto steht das Auswärtsspiel bei Weiß Blau Stendal. Jeder Spieler muss mindestens 110 % geben, um in diesem Abstiegskampf bestehen zu können. Ein Blick auf die Tabelle zeigt warum. Kläden als Tabellen-Dreizehnter trifft auf den Tabellen-Fünfzehnten. Beide Mannschaften brauchen die Punkte um da unten herauszukommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 15.Spieltag 2015/16

Stürmer Kevin Czelinksi
Stürmer Kevin Czelinksi

Der Tabellenführer der Kreisliga Altmark Ost ist an diesem Samstag zu Gast im Klädener Parkstadion.

Die Klädener werden ihre ganze Kampfkraft und Leidenschaft dem Gegner entgegenwerfen um wenigstens einen Punkt zu behalten. Gegen die sehr spielstarken und ambitionierten Spieler aus Kamern wird dies allerdings alles andere als leicht werden. 

Fehlen werden den Klädenern definitiv David Müller, Mirko Richter, Michael Braun und Mathias Mörke. Sonst dürfte alles an Bord sein. Die Klädener hoffen auch, dass Sezu rechtzeitig von seiner Arbeit zum Spiel kommen kann. 

Anschließend wird die Mannschaft dann den Tag und Abend ausklingen lassen bei der gemeinsamen mannschaftsinternen Weihnachtsfeier.

0 Kommentare

Vorschau 14.Spieltag 2015/16

KSV-Kapitän Sebastian Förster
KSV-Kapitän Sebastian Förster

Zum Duell zweier Tabellennachbarn kommt es am Samstag schon um 11 Uhr in Hohenberg-Krusemark. Dort erwartet den Klädener SV die Reserve-Mannschaft von Rot-Weiß Arneburg. Die Arneburger sind in diese Saison stark gestartet, haben aber zuletzt anhand der letzten Ergebnisse nicht mehr wirklich überzeugt. Die Klädener dagegen finden sich momentan auf einem leicht aufsteigenden Ast, da man in den letzten 3 Spielen 6 Punkte holen konnte. Uns erwartet auf jeden Fall ein unberechenbarer Gegner, der eventuell sogar auf Unterstützung von der Landesklasse-Elf hoffen kann.

Beim Klädener SV fallen definitiv Mathias MörkeStephan Sliwiok und David Nicke aus. Sebastian Förster und Michael Braun sind noch Wackelkandidaten.

 

Auf gehts KSV! Mindestens ein Punkt sollte trotzdem in der Fremde das Ziel sein.

0 Kommentare

Vorschau 13.Spieltag 2015/16

Gegen den Tabellenfünften Grün-Weiß Staffelde geht es am Samstag um 14:00 Uhr im heimischen Parkstadion. Personaltechnisch sieht es für die Klädener deutlich besser aus als in den vergangenen Wochen. Wenn die Mannschaft jetzt wieder solche Leistungen zeigen kann wie gegen Havelberg und Wahrburg, sollte man auch gegen Staffelde nicht chancenlos sein. Mindestens ein Punkt soll und muss mit Blick auf die eigene Tabellensituation geholt werden. Auf gehts! Kämpfen und Siegen KSV!

0 Kommentare

Vorschau Nachholspiel 9.Spieltag 2015/16

Am eigentlich freien Pokalwochenende ist das Nachholspiel des 9. Spieltages angesetzt. Zu Gast im Parkstadion wird die offensiv starke Mannschaft Traktor Wust sein. Der gegenwärtige Tabellen-Sechste hat 7 Punkte mehr auf dem Konto als die Klädener. 

Nachdem am letzten Spieltag seit langem wieder ein Sieg der Klädener bejubelt werden durfte, möchte die ganze Mannschaft alles daran setzen den nächsten Dreier nachzulegen. Bei einem KSV-Sieg würde man in das Tabellenmittelfeld stoßen. Bei einer Niederlage wären die Augen wieder nach unten gerichtet. 

Traktor Wust wird sich jedenfalls auf eine kampfstarke KSV-Elf einstellen müssen, die nicht gewillt ist irgendwelche Gastgeschenke verteilen zu wollen!

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 10.Spieltag 2015/16

Nach der unfreiwilligen Punktspielpause von letzter Woche, heißt es nun volle Konzentration auf die Auswärtshürde Blau-Weiß Schollene. Die Kicker aus Schollene sind zurzeit Tabellenletzter in der Kreisliga. Das muss aber nichts heißen, da erfahrungsgemäß Schollene zu Hause immer stark aufspielt und Kläden in den letzten Partien auch nicht gerade überzeugt hat. Es darf also von einem spannenden und engem Duell ausgegangen werden, in dem die Klädener hoffentlich das bessere Ende für sich finden. Fehlen werden definitiv Jens Schmiede, Tobias Kohlmann und David Nicke. Ein paar andere Spieler sind noch Wackelkandidaten, ob sie mitwirken können.

 

Die KSV-Oldies spielen heute Abend im Nachbarschaftsduell beim Möringer SV.

6 Kommentare

Vorschau Pokalwochenende 2015/16

Pokalwochenende!

Am Samstag um 14 Uhr ist der Klädenere SV zu Gast beim SV Rochau aus der Kreisklasse. Die Marschrichtung ist klar: Der KSV will eine Runde weiter kommen. Dazu muss aber erstmal auswärts bei einer gestandenen Mannschaft gewonnen werden. Das dies nicht leicht wird ist den KSV-Kickern klar, aber jeder der auf dem Platz stehen wird, wird sein bestes dafür geben.

 

Die KSV-Oldies spielen Freitag Abend um 18:30 Uhr bei der Ü32 von Saxonia Tangermünde. Nachdem der KSV im Hinspiel (2:3) nur knapp verloren hatte, wird es im Rückspiel auswärts noch schwerer zu gewinnen oder unentschieden zu spielen. Wenn Tangermünde mit voller Kapelle antreten sollte, kann sich der KSV schon einmal auf einen Einbahnstraßenfussball Richtung eigenes Tor vorbereiten.

0 Kommentare

Vorschau 8.Spieltag 2015/16

KSV-Stürmer Christian Welk
KSV-Stürmer Christian Welk
mehr lesen 0 Kommentare

Alte Herren Ü32 Klädener SV : B/G Goldbeck

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 7.Spieltag 2015/16

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 6.Spieltag 2015/16

Nach dem verlorenen Spiel gegen Post Stendal (3:4) wollen sich die KSV-Kicker die Punkte bei Krüden/Gr. Garz II wiederholen. Gespielt wird übrigens bereits um 12:30 Uhr in Groß Garz !

Fehlen werden beim KSV: Marco Schlitte (Arbeit), Tobias Kohlmann (privat verhindert), Thomas Rogge (verletzt), Sebastian Förster (Urlaub), Marco Gagelmann (Arbeit) und Mathias Mörke (Arbeit). Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Christian Welk.

Wieder mit dabei ist nach seiner Rotsperre Sezai Haziri. Auch Kevin Czelinski ist wieder dabei und heiß auf Tore.

 

Die KSV-Oldies spielen heute Abend um 18:30 Uhr bei der spielstarken Mannschaft von Rot/Weiß Stendal. Das Hinspiel konnte gewonnen werden und die Mannschaft wird versuchen auch auswärts den Sieg nach Kläden zu holen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Vorschau 5.Spieltag 2015/16

Der Post SV Stendal wird am Samstag, 12.09.2015 um 15 Uhr im heimischen Parkstadion erwartet. Unser Gegner hat zwar bislang noch keine Punkte auf der Habenseite zu stehen, dies muss aber nicht heißen, dass das Spiel leicht wird. Wenn wir aber mit der gleichen Leidenschaft und dem gleichen Spielwitz wie letzte Woche (3:0 Sieg in Grieben) spielen, sollten die 3 Punkte zu Hause unser Ziel sein.

Fehlen werden beim KSV: Sezu (Rotsperre), Sebastian Förster (Urlaub), Marco Gagelmann und Mirko Richter (Arbeit). Dicke Fragezeichen stehen noch hinter den Einsätzen von Mathias Mörke, Christian Welk und David Nicke.

 

Die KSV-Oldies spielen heute Abend um 18:30 Uhr gegen Kalbe/Milde. So langsam wird es Zeit für die Oldies den Bock wieder umzustoßen und endlich mal wieder zu gewinnen. Der Gegner wird aber versuchen dies zu verhindern....

0 Kommentare

Vorschau 4.Spieltag 2015/16

Am 4. Spieltag fährt unsere Elf zum Auswärtsspiel zu Grieben II. Anpfiff in Grieben ist um 12:30 Uhr. Grieben wird eine schwere Auswärtshürde zumal bei dem Aufsteiger einige Spieler mitspielen, welche noch bis letztes Jahr in der Kreisoberligamannschaft Grieben I gekickt haben. Trotzdem sollte mind. ein Punkt im Bereich des Möglichen liegen, wenn die Chancenverwertung verbessert wird und mehr Konzentration im Spiel der Klädener wieder vorherrscht. Fehlen werden Sezu nach seiner Roten Karte, Tobias Kohlmann (privat verhindert) und Trainer Christian Braun (beruflich verhindert).

 

Die KSV-Oldies spielen heute abend um 18:30 Uhr bei Empor Stendal. In Stendal hängen die Trauben wie jedes Jahr wieder sehr hoch, aber auch bei der Ü32 gilt, bei einer besseren Chancenverwertung kann mind. ein Unentschieden erreicht werden.

0 Kommentare

Vorschau 3.Spieltag 2015/16

Zum 3. Spieltag erwarten  wir die Mannschaft von Germania Tangerhütte II. Anpfiff ist am Samstag, 29.August 2015. Auf den Klädener SV wartet mit Tangerhütte eine sehr spielstarke Kreisligamannschaft. Kläden wird seine ganze Kampfkraft in die Waagschale werfen müssen und auch spielerisch gegenüber der Vorwoche (1:2 in Sandau) wieder stärker werden, um als Heimmannschaft den Platz als Sieger verlassen zu können. Fehlen mit einer Gelb/Rot Sperre wird Tobias Kohlmann und Mirko Richter arbeitsbedingt. Hinter Christian Welk und Mathias Mörke stehen arbeitsbedingt noch dicke Fragezeichen.

 

Am Freitagabend um 18:30 Uhr spielen unsere Ü32 Oldies zu Hause gegen TuS Wahrburg. Für die Oldies ist Wiedergutmachung angesagt nach dem Spiel in Schernebeck (0:7). In Schernebeck haben alle Mannschaftsteile kollektiv versagt. Die Abwehr war überfordert, das Mittelfeld nicht präsent und der Sturm harmlos. Aber es war ja auch das erste Spiel nach der Sommerpause und einige wichtige Spieler haben ebenfalls gefehlt.

0 Kommentare

Vorschau 2.Spieltag 2015/16

Diesen Samstag geht die Reise zum TuS Sandau. Spielbeginn in Sandau wird 15 Uhr sein.

Der Gegner stellt einen harten Brocken für uns dar. Besonders letztes Jahr haben die Sandauer in der Kreisliga stark aufgespielt. In dieser noch jungen Saison scheint es noch nicht so 100%ig in Sandau zu stimmen, was die jüngsten Ergebnisse vermuten lassen ( Pokalniederlage 0:12 gegen Wahrburg und 1.Spieltag 1:6 gegen Arneburg II).

Aber Sandau wird versuchen gegen uns den Bock umzuwerfen.

 

Im Gegensatz dazu sind die Klädener nach den letzten beiden Pflichtspielsiegen gut drauf und versuchen auch in Sandau mindestens einen Punkt zu holen! Fehlen werden in Sandau Thomas Rogge und Michael Braun. Wieder an Bord sind dafür Sebastian Seeger und Sebastian Förster.

 

Freitagabend spielt die Altherrenmannschaft des KSV bei den Sportfreunden von Freundschaft Schernebeck. Anstoss wird um 18:30 Uhr sein.

0 Kommentare

Vorschau 1.Spieltag 2015/16

Am Samstag geht es nun endlich los. Nach dem gelungenen Pokalauftakt am letzten Wochenende (4:1 Sieg gegen Schönberg), ist die Mannschaft um Braun/Nicke nun heiß auf den ersten Dreier der neuen Saison. Gegner ist allerdings niemand anderes als die Mannschaft von Weiß Blau Stendal.

In der Vorbereitungsphase spielten beide Mannschaften bereits gegeneinander. Damals setzten sich die Weiß Blauen in Stendal mit einem glatten 4:0 gegen Kläden durch. 

Aber, ab jetzt wird es ernst und wenn man so konzentriert wie gegen Schönberg spielt ist auch gegen Weiß Blau Stendal ein Sieg möglich.

Wichtig ist das jeder Spieler an seine Leistungsgrenze geht und alles für den Verein gibt! Auf gehts. Kämpfen und Siegen. Nur der KSV!

1 Kommentare

Vorschau 1.Pokalrunde 2015/16

Am Samstag, 08.08.2015, beginnt die neue Saison mit dem Kreispokalspiel beim Schönberger SV. Anstoß wird sein um 11 Uhr. 

Der Schönberger SV ist ein harter Brocken und gilt als recht heimstark.

Beim KSV werden definitiv folgende Spieler arbeitsbedingt / verletzungsbedingt / urlaubsbedingt fehlen:

Marco Schlitte, David Nicke, Thomas Rogge, Sebastian Förster, Mirko Richter und Sebastian Seeger. Fragezeichen stehen noch bei Christian Welk, Mathias Möhrke und Kevin Czelinksi.

Trotz des erneuten Personalengpasses möchte der KSV in die nächste Pokalrunde einziehen und wird dafür alles geben!

9 Kommentare

Rückblick 2014/2015 / Vorausschau 2015/2016

Abteilung Fussball:

 

Das Spieljahr 2014/15 war für beide Klädener Männermannschaften alles andere als erfolgreich.

 

Die Zweite Mannschaft hatte von Beginn an arge Personalsorgen, die sogar darin gipfelten, dass die letzten beiden Spiele nicht angetreten werden konnten. Trotzdem konnte die Saison auf dem 8. Tabellenplatz abgeschlossen werden. Hätten immer ausreichend Spieler bei den Spielen zur Verfügung gestanden, oftmals wurde in Unterzahl und mit Spielern der Alten Herren aufgefüllt, wären bestimmt auch ein paar Tabellenränge höher realisierbar gewesen. Leider müssen wir aber hier mitteilen, dass für die neue Saison die Zweite Männermannschaft des Klädener SV nicht mehr gemeldet wird. Der auch für die neue Saison absehbar gewesene akute Spielermangel, machte diesen Schritt für den Vorstand unumgänglich.


mehr lesen 1 Kommentare